telefon2

nt thringen

tp thringen

sp thringen

kopf-start

Zwischen Rodachtal & Gleichbergen: Reise ins Selbst

Nächste Gelegenheit: 06. - 20.08.2017

Die Wurzeln der europäischen Seele

Der Thüringer Wald ist von jeher ein Ort der Kraft, der Sammlung und auch der Sagen. Die benachbarte Rhön und das Werratal bieten eine unvergleichliche Frische und Vielfalt. Im jahrzehntelangen Dornröschenschlaf blieben hier einzigartige Naturplätze erhalten.

In diesem außerordentlich dünn besiedelten Gebiet darf Natur noch Natur sein. Drachenschlucht, Opfermoor und Feensteig werden die sagenumwobenen Orte im Rotbuchen-Urwald Mitteldeutschland genannt. Das märchenhafte Werratal findet sich südlich von hier, umrahmt von den spektakulären Naturreservaten Hainich, Rhön und Schiefergebirge.

Unterkunft

Ganz in der Nähe der Gleichberge, dort, wo eine alte Keltenruine seit Jahrhunderten immer wieder Archäologen und Mystiker zusammengeführt hat, liegt unser Seminarhaus.

Es ist eine liebevoll restauriertes Artriumhaus auf 3,3,ha Grund, umgeben von Wald und Wiesen und mit weitem Blick zu den Gleichbergen. Dort bietet es uns einen wundervollen Rahmen für unsere Naturexkursionen.
Die beiden Gästezimmer sind mit viel Geschmack und Detailempfinden eingerichtet und verfügen geteiltes Bad/WC. In fußläufiger Nachbarschaft bietet eine alte, ebenfalls liebevoll restaurierte Mühle Platz für mehr Teilnehmende. Sie haben die Wahl. Für unsere Gruppensitzungen stehen uns der Seminarraum im Artriumhaus sowie das weitläufige Gelände mit vielen zauberhaften Plätzen oder das gemütliche Kaminzimmer zur Verfügung - wenn wir nicht gerade zwischen Dobra und Rhön unserer Seele wandernd lauschen.

 

Im linken Menü finden Sie mehr Termine und den Seminarablauf.

Für die Reiseplanung erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung ausführliche Informationen.

 

Zur Buchung

Copyright © 2010 Seminar & Reisen.
All Rights Reserved.